Nachwuchs voran!

Zum neuen Schuljahr wurde in Rheinzabern erstmalig eine AG Radsport ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit dem RSV Rheinzabern bietet die Grundschule Rheinzabern die AG im Rahmen der Ganztagsbetreuung an. Geleitet wird diese von unserem jüngsten Rennfahrer Burkhard Schlenkrich, der sich zu Beginn der anstehenden Cross-Saison dem Verein angeschlossen hat und schon Ende September die ersten Rennen in Rot-Weiß bestreiten wird. Über ein Schuljahr hinweg können sich die Schüler ganz unkompliziert an das sportliche und sichere Radfahren herantasten und irgendwann wird auch der Papa nicht mehr zum Reparieren einer Panne gebraucht werden.

Burkhard bei der Arbeit!

Burkhard bei der Arbeit.

Die AG Radsport findet jeden Dienstag am Nachmittag von 15.00 bis 16.00 Uhr statt. Ansprechpartner dafür ist Herr Konrektor Schmalz oder Nils Bräutigam, Sportlicher Leiter der RSV. Weitere Informationen auch gibt es auch auf der Internetseite.

Zweibrücken

Am letzten Sonntag waren Messane und Nils Bräutigam sowie Frank Lammerts erneut im Renneinsatz. Nach dem Gewittersturm der Nacht erinnerte der Rundkurs „Rund um das Landgestüt“ in Zweibrücken durch die vielen heruntergefallenen nassen Blätter und Zweige eher an ein Crossrennen als an ein Kriterium. Die Straßenverhältnisse taten ihr Übriges, aber die drei im Cross visierten Rheinzaberner trotzten den Bedingungen. Messane fuhr im Erste-Schritt-Rennen, dem 12. und zugleich vorletzten Rennen des Saar-Pfalz-Cups, der U9 mit dem 3. Platz erneut auf das Treppchen. Direkt nach dem Rennen galt es die kleine Rennfahrerin zu trösten, denn sie wollte sich nicht mit dem Seitenplatz auf dem Podium zufrieden geben. Kurze Zeit später vergnügte sprang sie aber schon wieder fröhlich zusammen mit ihren „Konkurrenten“ über den Platz. Messanes Vater Nils kam bei der KT/A/B-Elite auf einen achtbaren 18. Platz und Frank belegte bei den Senioren den 7. Platz. So fuhren alle zufrieden, aber auch mit der Gewissheit, dass etwas mehr hätte drin sein können, zurück in die sonnige Südpfalz.

This entry was posted in Rennberichte and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.