Erfolge der Radsportler – Einladung zum Helferfest

Der Sommer ist heiß und die Reifen der Radsportler fliegen über den Asphalt. In den letzten Wochen musste das Training auch mal an die Wetterbedingungen angepasst werden. Bei den Rennen waren die Sportler des RSV aber stets präsent und auch erfolgreich. In Lustadt siegte Messane Bräutigam und Felix Weschler sowie Fabian Wünstel steuerten je einen 4. Platz bei. In Kandel war die Bilanz noch positiver, denn Josef Winter holte sich einen 2. Platz und Nico Kövago und Felix Weschler kamen als 3. ebenfalls auf das Podium. Bemerkenswert die Entwicklung von Maximilian Bösherz, der sich immer weiter nach vorne Richtung der Podestplätze schiebt. Valerie König indes verteidigte ihr rotes Trikot als Führende im Saar-Pfalz-Cup, einer zwölfteiligen Rennserie im Südwesten. Auch in der Eliteklasse sorgt der Verein für Schlagzeilen. Benjamin Körner holte sich als einer der wenigen Vereinsfahrer einen 8. Platz in Dahn und macht damit einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der höchsten deutschen Amateurrennklasse. An den kommenden Wochenenden stehen die Traditionstermine in Bellheim – Kriterium und der 65. Großer Erdinger Preis – sowie in Rülzheim an.

Der Radsportverein bedankt sich mit einem kleinen Helferfest bei seinen Anhängern und Freiwilligen, ohne die die Durchführung der beiden Rennveranstaltungen – Kriterium im Frühjahr und Crossrennen im Herbst – nicht möglich wäre. Los geht es am Samstag gegen 17.00 Uhr an der Vereinshalle. Bei Rollbraten und dem ein oder anderen Schorle kann in gemütlicher Runde die Saison ausgewertet werden.

This entry was posted in Ankündigung, Rennberichte and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.