Saisonvorbereitung

Athletiktraining

Während der Winterzeit praktizierten unsere Nachwuchsfahrer in der Turnhalle in Hatzenbühl unter den kritischen Augen von Trainer Karl Wünstel jeden Mittwoch ihr Hallentraining. Die Einheiten stellten bewusst die Fähigkeiten in den Vordergrund, die während des Ausdauertrainings auf dem Rad meist nicht gefordert werden: Gleichgewichtsgefühl, Schnellkraft und Geschicklichkeit. Da auch der Landesverband in den Schülerklassen Wert auf Ausgeglichenheit legt, findet im Januar alljährlich die Athletikprüfung in Ludwigshafen statt, an der auch unsere Nachwuchssportler in großer Zahl teilnahmen und sich einen Eindruck über den Leistungsstand der Konkurrenz machen konnten.

Radtraining

Mit Ausblick auf den näherrückenden Start in die Straßensaison wurde in den letzten Wochen das Radtraining stückweise intensiviert, sodass Distanzen von gut 70 Kilometern für die meisten der Kinder nun kein allzu großes Problem mehr darstellen sollten. Highlight war dabei eine gemeinsame Ausfahrt mit anschließendem Essen bei Rosel im Römerbad. Alles in allem können wir dem Saisonauftakt zuversichtlich entgegenblicken. Am Sonntag, dem 19.3., steht in Trierweiler das erste rheinland-pfälzische Rennen der Saison an, für die Fahrer, die dort nicht teilnehmen, wird das erste Kräftemessen bei den elsässischen Rennen erfolgen.

Während des Trainings auf dem Rheindamm

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.