Aktuelles Renngeschehen

Weiterhin sind die Lizenzfahrer des Vereins unermüdlich auf den Rennen unterwegs. Am 12.9. galt es in Roschbach, beziehungsweise am Tag darauf in Kirrlach, bei den Kriterien die meisten Wertungspunkte einzuheimsen. In der U13 kamen Nico Kövago (7.) und Marco Kreichgauer (11.) auf gute Ergebnisse. Messane Bräutigam bescherte dem Verein in Kirrlach überlegen einen weiteren Sieg.

Zeitgleich waren Burkhard Schlenkrich und Benjamin Körner beim Abschlusswochenende der Radbundesliga in Cottbus zugegen. Burkhard bestritt das Zeitfahren über 30 Kilometer und holte als 77. noch Bundesligapunkte, ebenso wie Benjamin der am nächsten Tag beim Straßenrennen über 200 Kilometer 78. wurde. Wichtiger war jedoch mit ihrer Mannschaft den neunten Platz in der Gesamtwertung zu verteidigen, was auch gelang.

Am letzten Wochende waren die RSVler in Kartung und in Haßloch im Einsatz. In Kartung belegten Nico Kövago, Max Bösherz und Marco Kreichgauer in ihrem Rennen die Plätze 11, 15 und 18. In Haßloch verkauften sich Burkhard und Benjamin im Eliterennen gut und wurden ein wenig unter Wert geschlagen, Benjamin kam mit zwei Zählern auf den elften Rang.

This entry was posted in Allgemein, Rennberichte and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.